Dr. Maria Kramer

Dr. Maria KramerDr. phil., Studium der Kunstgeschichte und Archäologie. Seit 1984 Kulturpublizistin.

Veröffentlichungen z. B.:

  • die niederösterreichische Kulturzeitschrift „morgen“;
  • „Die Wiener Staatsoper – Zerstörung und Wiederaufbau“
    Molden -Verlag 2005.

Kuratorin von Ausstellungen (u. a. Bundesministerium, Arbeitsmarktservice) und ständige Mitarbeit im Atelier Kurt Kramer.

Seit 1985 Arbeit in der Erwachsenenbildung als Kultur-vermittlerin und Museumspädagogin (u. a. Volkshoch-schule, Anima / Erzdiözese Wien).

Seit 1997 Gestaltung und kunsthistorische Leitung der Kunstreisen.